Runter mit den Ansprüchen!

Bild von Stories

Liebe Mamas,

Woche zwei unseres unfreiwilligen Lockdowns nähert sich ihrem Ende: Wie fühlt ihr euch? Konntet ihr in dieser Woche ein paar Reserven auftanken? Oder ist der Akku leer?

Wer die Möglichkeit hat, wechselt euch mit eurem Partner mit den Aufgaben ab. Sich um die Kinder kümmern, den Haushalt schmeißen, nebenbei vielleicht noch „ein bisschen“ Homeoffice – Dieser Spagat ist kaum zu schaffen. Setzt die Ansprüche an euch also nicht zu hoch. Unnötiger Leistungsdruck ist in dieser besonderen Zeit überhaupt nicht hilfreich.

Gut ist gut genug.

Ihr gebt euer Bestes und leistet gerade sooo viel.

Seid stolz auf euch! Wir sind es.

Für dieses Wochenende haben wir ein paar neue Tipps zusammengestellt, um neue Energie aufzutanken.

  • Genießt die Sonne! Ob die Nachmittagssonne auf dem Balkon oder ein kurzer Abstecher mit dem Hund, auf dem Einkaufsweg oder durch den verlassenen Park: Gönnt euch ganz viel Sonne, das macht glücklich 🙂
  •  Apropos Sonne: Die Fenster könnten auch mal wieder geputzt werden? Der Staub liegt dick auf den Regalen? Lasst mal alle fünfe gerade und ignoriert das. Lieber mal was von der to-do auf die was-soll´s List verschieben. Es kümmert wirklich niemanden, ob euer Haushalt tiptop aussieht. Ehrlich!
  •  Geht mal einen Abend früh ins Bett und holt ein bisschen Schlaf nach. Am Wochenende nimmt uns die Zeitumstellung sowieso eine Stunde Schlaf weg. Manchmal schläft man ja beim Vorlesen und Kuscheln gleich im Kinderzimmer mit ein – warum nicht?
  •  Gönnt euch etwas, das euch glücklich macht. Lackierte Nägel, einen schnulzigen Film auf der Couch, telefoniert abends mit euren Freunden, die Lieblingsschokolade oder ein Teil von Zalando – jetzt ist die beste Zeit dafür!
  •  Lasst euch ein Essen vom Lieferdienst kommen. Das spart euch Zeit in der Küche, schmeckt lecker, und ist mal etwas ganz Besonderes.

Als Ermutigung für euch und andere ist die Challenge dieser Woche: sendet uns Fotos von eurem nicht-perfekten Wohnzimmer. Wie sieht das Chaos bei euch aus? Wäscheberge neben Spielzeug? Das ist völlig in Ordnung! Mailt uns eure lustigen Fotos, wir sind gespannt!

Alles Liebe, euer Team des Shehrazad

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.