Lade Angebote

« Alle Angebote

Speilwelten

5. Juni 2021 @ 10:30 - 5. Juni 2022 @ 12:00

| Angebotsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:30 Uhr am Samstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

„Wenn ein Kind einmal nicht isst, so ist das für die meisten Eltern ein Anlass zu großer Sorge. Wenn ein Kind aber nicht richtig spielt, dann wird das häufig gar nicht bemerkt. Dabei ist letzteres meist ein viel ernsteres Alarmzeichen“

Das Konzept :

Das Konzept von Spielewelten zeigt einen zeitgemäßen und schöpferischen Weg, welche als Basis für das kindliche Spiel dient. 

Hintergrund des Konzepts ist die Idee, für Kinder aber auch Eltern und Pädagogen einen Raum zu schaffen, indem die Kinder Unterstützung und Anregung finden können, um so zu agieren, damit der eigenen Entfaltung, der kreativen Entwicklung und Lebensfreude keine Grenzen gesetzt werden. 

Hierbei handelt es sich um Spielkästen aus Holz, die einerseits zumeist mit unstrukturiertem Material wie Sand, dicken Bohnen, Knete, Wasser oder Mehl gefüllt sind und andererseits mit Spielfiguren, kleinen Tierfiguren, Sieben, Löffelchen usw., an denen Kinder spielen können. Diese Kästen stehen auf dem Boden und laden die Kinder dazu ein, unterschiedliches Material mit allen Sinnen zu erforschen. 

Die Spielekästen sind ein Begegnungsraum mit einer sehr großen Attraktivität. Die unter- schiedlichen Themen und Materialien üben auf die Kinder eine hohe Anziehungskraft aus, sodass die Frage, wer sich sonst noch dort gerade aufhält, in den Hintergrund treten kann. Kinder, die in der Regel nichts miteinander machen, können sich zu zweit und in kleinen Gruppen treffen und es können wundervolle Interaktionen entstehen. Die Spielekästen haben etwas Archaisches wie ein Lagerfeuer, das als Treffpunkt dient, um beieinander zu sein und ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung! 

Kursleiterin: Arbenita 

Details

Beginn:
Juni 5 @ 10:30
Ende:
5. Juni 2022 @ 12:00