Platz ist in der kleinsten Hütte

Liebe Höhlenforscher, Urlauber, Träumer, Entdecker, liebe Buden-Bauer 🙂

…wisst ihr noch, wie schön das früher war, stundenlang sein eigenes kleines Reich einzurichten?

Alle Kinder lieben es,

in einer eigenen Bude zu spielen!

Vielleicht habt ihr ja zu Hause einen großen Karton übrig (zur Zeit kommt der Paketbote ja etwas häufiger… 😉 ), den ihr nicht mehr benötigt. Bevor ihr den jetzt in die Papptonne quetscht: Baut daraus lieber eine tolle Bude mit euren Kindern. Die Größe des fertigen Hauses richtet sich nach der Größe eures Pappkartons.

  • Ihr könnt ein richtiges Spitzdach formen, wenn euer Karton groß genug ist.
  • Ihr könnt Fenster und eine Tür ausschneiden.
  • Ihr könnt den Karton auch kreativ gestalten oder bunt bemalen.
  • Vielleicht habt ihr noch eine Lichterkette, die ihr innen anbringen könnt.
  • Wenn ihr jetzt noch ein paar Decken und Kissen in eure Bude legt, haben eure Kinder einen wirklich magischen Ort nur für sich.

Ihr könnt euch natürlich auch gern zum Vorlesen mit ins Häuschen falten 😀

Man kann fertig zugeschnittene Sets für diese kleine Papphäuser übrigens auch im Internet bestellen. Die Häuschen kommen dann meist zusammengefaltet als Paket – in einem großen Pappkarton 😉

Wir wünschen euch viel Spaß beim Gestalten und Einrichten und noch mehr Spaß beim Spielen.

Sonnige Grüße, euer Team des Shehrazad

2 Kommentare

  1. Liebe Sherazade,
    Vielen Dank es hat uns viel Spass gemacht, unsere Burg zu bauen…
    Shirin, Karim, Khalil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.